Ulm/Neu-Ulm

www.tourismus.ulm.de

Warum nur eine Stadt erleben, wenn man zwei haben kann? Den doppelten Spaß haben Sie in Ulm/Neu-Ulm. Die Zweilandstadt bietet spannende Superlative: den welthöchsten Kirchturm, die älteste Mensch-Tier-Plastik, das schiefste Hotel, … einfach kommen und staunen!

Tipp
20. bis 22. Juli 2019

Schwör­wochenende

Schwörmontag ist der Feiertag der Ulmer. Am Vormittag schwört der Oberbürgermeister ein gemeiner Mann (?!?) zu sein und am Nachmittag stürzen sich hunderte Menschen beim „Nabada“ in die Donau, um an der karnevalesken Wasserparade teilzunehmen. Am Samstag vorher stimmt die romantische Lichterserenade auf der Donau auf den Festtag ein und am Sonntag begeistert das Open-Air-Konzert auf dem Münsterplatz.

Wilhelms­burg Open-Air: „EVITA“

Ein Hauch argentinischer Leidenschaft erreicht die Wilhelmsburg, wenn „Evita“, das Musical von Andrew Lloyd Webber über das Leben der Präsidentengattin Eva Perón, aufgeführt wird. Das Musical wird von einer weiteren schillernden Kultfigur erzählt: Che Guevara beschreibt den Aufstieg des Mädchens aus einfachen Verhältnissen zur First Lady. Genießen Sie das Sommer-Event an einem ganz besonderen Ort, der Bundesfestung Ulm.

www.theater-ulm.de
Tipp
7. April bis 29. September 2019

150 Jahre Stadt Neu-Ulm

Neu-Ulm, das ist die junge, bayerische Stadt an der Donau. 150 Jahre wird sie 2019 und das wird gefeiert. Unter anderem mit dem „Internationalen Kulturpreis der Zauberkunst“ mit Magier Florian Zimmer im April, den „Neu-Ulmer FEIERtage“ Anfang Juni, dem Kurzfilmfestival „150 Sekunden“ im August und dem großen Abschlusskonzert „1.000 Trommeln“ im September. Das lohnt mindestens einen Besuch!

www.wir-leben-neu.de
Ulm/Neu-Ulm Touristik GmbH
Münsterplatz 50 (Stadthaus) | 89073 Ulm | Tel. 0731 / 161 2830 | info@tourismus.ulm.de | www.tourismus.ulm.de
#zweilandstadt | Facebook iconZweilandstadt | Instagram iconZweilandstadt | Twitter iconZweilandstadt